Prä- und Perinatalpsychologie für Erwachsene

Geburts(trauma)aufarbeitung

 

Erwachsene können im Rahmen von geleiteten Regressionen erforschen, was sie in ihrer pränatalen Zeit und während der Geburt erlebt haben und wie sich diese Erlebnisse durch eingefahrene, scheinbar automatisch ablaufende Verhaltensmuster und einschränkende Glaubenssätze auf ihr Leben auswirken.

Durch achtsame und einfühlsame Begleitung können die Erlebnisse von damals aus einer neuen Perspektive wahrgenommen und so auf förderliche Art und Weise integriert werden.

 

Im Rahmen von Repatterning-Prozessen finden ein Neu-Erleben sowie Integration auch auf körperlicher Ebene statt.

Die Befreiung des Körpers von Schock und Trauma macht Heilung auf einer fundamentalen Ebene möglich und es kommt zu einer deutlichen Erhöhung der Lebensqualität.

Das tiefe Verständnis des eigenen So-Seins läßt Menschen beseelt und verwurzelt im Leben stehen.

 

Die Arbeit mit Erwachsenen erfolgt in Einzelsitzungen im Abstand von mehreren Wochen oder im Rahmen von Kursen.

 

Einführungskurs

In diesem Kurs geht es um eine Einführung in die Arbeit mit Geburtstrauma.

Im Rahmen einer Forschungsregression werden eigene Erfahrungen des Geburtsprozesses erlebbar, benennbar und damit Schlüsselerfahrungen zugänglich gemacht, die sich in Persönlichkeits- und Verhaltensmustern niedergeschlagen haben.

Dieser Workshop eignet sich zum Kennenlernen dieser Arbeit und ist Voraussetzung sowohl für den Besuch des Foundation-Kurses als auch der Babytherapie-Ausbildung.

Auch als einmalige Selbsterfahrung sind diese drei Tage eine große Bereicherung.


Foundationkurs

Der Foundationkurs ist eine dreijährige berufsübergreifende Aus- und Fortbildung, die sich detailliert mit den physiologischen und psychologischen Folgen von prä- und perinatalem Trauma und Schock befasst.

Dieser Kurs enthält Elemente aus Theorie, Praxis und Selbsterfahrung. Es werden unterschiedliche Techniken zur Verarbeitung, Lösung und Integration des Erlebten sowie zur Neugestaltung eigener Verhaltensweisen vermittelt.




Beide Kurse eigene sich für alle Menschen, die sich für die prä- und perinatalen Stadien der menschlichen Entwicklung interessieren.


Die Arbeit an der eigenen Geschichte und die anschließende Integration führen zu besserer Lebensqualität und persönlichem Wachstum.

Termine

Einführungskurs Intro mit Brigitta Breyer und Isolde Schober in Wien

24.-26.11.2107

 

 

 

Foundationkurs in Wien-Umgebung

 

Class 1 -  23. - 28.04.2015

Class 2 -  15. - 20.10.2015

Class 3 -  31.03. - 05.04.2016

Calss 4 -  19. - 24.10.2016

Class 5 - 18. - 23.03.2017

Class 6 - 29.10. - 03.11.2017

Class 7 - 20. - 25.03.2018

 

 

 Babytherapie-Ausbildung in Wien

 

Calss 1 -  18. - 21.10.2014

Class 2 -  16. - 19.04.2015

Class 3 -  24. - 27.10.2015

Class 4 -  09. - 16.04.2016

Class 5 -  28. - 31.10.2016

Class 6 -  11. - 14.03.2017

 

 

Babytherapie Advanced in Wien

 

Twinloss            09. - 12.11.2017

Birthsimulation 14. - 17.03.2018

 


Anmeldung und nähere Informationen auf www.ippe.at

und bei Claudia Versluis